17.03.2005

SPD Landtagsabgeordnete Svenja Schulze begrüßt finanzielle Unterstützung der Raphaelsklinik und der Zentralschule für Gesundheitsberufe St. Hildegard

Landesmittel für Münster!
Münster. Das Land wird in diesem Jahr für die Raphaelsklinik GmbH Münster 3,6 Mio. Euro bereitstellen. Mit dem Betrag wird die Einrichtung einer zentralen, interdisziplinären Aufnahme mit integrierter Notaufnahme und einer Liegendkrankenanfahrt mit zugeordneten Funktionsräumen unterstützt. "Ich freue mich sehr über die Entscheidung der Landesregierung?, so Svenja Schulze, MdL. "Unser Krankenhaus wird somit im Dienste der Patienten weiterhin zu den modernsten im Lande zählen?.
Auch die Zentralschule für Gesundheitsberufe St. Hildegard wird in diesem Jahr durch Landesmittel unterstützt und erhält 1,7 Mio. Euro.
Angesichts der schwierigen Haushaltssituation habe der Krankenhausausschuss bei der Gesundheitsministerin vor der Aufgabe gestanden, Schwerpunkte der Förderung für das Jahr 2005 vorzusehen. Hierzu gehören Tageskliniken, Funktionsbereiche wie Operatios- und Intensiveinheiten sowie Modellmaßnahmen. Insgesamt werden in Rahmen des Krankenhausprogramms in diesem Jahr 55 Projekte in Nordrhein-Westfalen gefördert.




zurück
Berichten Sie darüber:
  • bei twitter
  • bei facebook
  • bei delicious
  • bei digg
  • bei google
  • bei webnews
  • bei Mister Wong
  • versenden
Ihr Name

Ihre Mailadresse:
Name des Empfängers
Empfänger-Adresse
Nachricht für den Empfänger
Sicherheitsfrage:Bitte tragen Sie das Ergebnis der folgenden einfachen Rechnung ein: 21 + 16 =