15.04.2005

Landtagsabgeordnete Svenja Schulze drückt Abiturientia die Daumen

Unübersehbar war heute die Freude, mit der Abiturientia durch Münsters Straßen zogen. Für die jetzt anstehende Prüfungszeit wünscht die münsteraner Landtagsabgeordnete Svenja Schulze (SPD) allen angehenden Abiturientinnen und Abiturienten viel Glück und Erfolg.

Allen die danach an einer Hochschule weiter lernen wollen, bietet Schulze ein Versprechen an: "Mit mir und der SPD wird es auch weiterhin keine Gebühren für das Erststudium geben.? Nur damit könne sicher gestellt werden, so die Abgeordnete, dass das Bildungssystemen allen offen stehe, unabhängig vom Einkommen der Eltern. "Das ist unsere Überzeugung und Grundlage unserer Politik.?

In NRW machen 46,2% eine Jahrgangs Abitur. "Das ist Deutschlandweit spitze und ein Ergebnis der Politik unserer Landesregierung?, erklärt Schulze.




zurück
Berichten Sie darüber:
  • bei twitter
  • bei facebook
  • bei delicious
  • bei digg
  • bei google
  • bei webnews
  • bei Mister Wong
  • versenden
Ihr Name

Ihre Mailadresse:
Name des Empfängers
Empfänger-Adresse
Nachricht für den Empfänger
Sicherheitsfrage:Bitte tragen Sie das Ergebnis der folgenden einfachen Rechnung ein: 10 + 14 =