20.10.2006

Wolbecker Schüler besuchen Svenja Schulze im Landtag

Macht Politik eigentlich Spaß?
Auf Einladung der münsteraner Landtagsabgeordneten Svenja Schulze (SPD) hat die 8. Klasse des Gymnasiums Wolbeck in dieser Woche den Düsseldorfer Landtag besucht. Neben einer Besichtigung des Plenarsaals und einer Einführung in die Geschichte und die Aufgaben des Landesparlaments stand das Gespräch der Schülerinnen und Schüler mit der Abgeordneten Schulze im Mittelpunkt des Besuches.

Die 14- bis 15-Jährigen interessierten sich besonders für die Aufgaben des Parlaments und seiner Mitglieder und das Wahlsystem. Die Antwort auf die Frage, wie man Abgeordnete werde, ermunterte die jungen Besucher, sich selbst zu engagieren: "Ich bin bereits als Schülerin aktiv geworden und habe in der Schülervertretung meiner Schule und später auf Landesebene mitgearbeitet", erläuterte Schulze. Dass Politik alles andere als langweilig sei und begeistern könne, konnte sie den Schülern mit auf den Weg geben, als ein Schüler fragte: "Macht Politik eigentlich Spaß?".



zurück
Berichten Sie darüber:
  • bei twitter
  • bei facebook
  • bei delicious
  • bei digg
  • bei google
  • bei webnews
  • bei Mister Wong
  • versenden
Ihr Name

Ihre Mailadresse:
Name des Empfängers
Empfänger-Adresse
Nachricht für den Empfänger
Sicherheitsfrage:Bitte tragen Sie das Ergebnis der folgenden einfachen Rechnung ein: 17 + 13 =