27.11.2006

Aktion gegen gentechnisch veränderte Lebensmittel

Svenja Schulze unterstützt "Mein Nein"
"In meinem Haushalt gibt es kein Genfood", erklärt Svenja Schulze, münsteraner SPD-Landtagsabgeordnete und verbraucherpolitische Sprecherin ihrer Fraktion. Sie unterstützt damit die bundesweite Initiative "Mein Nein" des Katholischen Landvolks. Die Initiative wendet sich gegen den Einsatz von Gentechnik in Landwirtschaft und Lebensmittelproduktion.

Schulze: "Die Risiken von gentechnisch veränderten Lebensmitteln sind noch längst nicht erforscht. Zudem lässt sich gentechnische Verschmutzung nie wieder zurückholen. Den Anbau von gentechnisch veränderten Lebensmitteln lehne ich deshalb ab."

Interessierte können sich im Internet an der Aktion beteiligen.



zurück
Berichten Sie darüber:
  • bei twitter
  • bei facebook
  • bei delicious
  • bei digg
  • bei google
  • bei webnews
  • bei Mister Wong
  • versenden
Ihr Name

Ihre Mailadresse:
Name des Empfängers
Empfänger-Adresse
Nachricht für den Empfänger
Sicherheitsfrage:Bitte tragen Sie das Ergebnis der folgenden einfachen Rechnung ein: 16 + 5 =