30.06.2010

Schwarz-gelbe Flecken auf verbraucherpolitischer Weste

Vorstellung der Ergebnisse des Verbraucherschutzindex für NRW

"Es ist beschämend für NRW, in einem so wichtigen Feld wie der Lebensmittelüberwachung völlig zu versagen", kritisiert die verbraucherpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Svenja Schulze heute anlässlich der Vorstellung der Ergebnisse des Verbraucherschutzindex durch den Verbraucherzentrale Bundesverband in Berlin. NRW schneidet im bundesweiten Vergleich bei der Lebensmittelüberwachung schlecht ab und landet nach dem Bericht der Verbraucherschützer auf dem letzten Platz. "Die ehemalige Landesregierung von CDU und FDP hat mit Blick auf die Lebensmittelsicherheit versagt. Angesichts immer neuer Lebensmittelskandale ist das schlechte Abschneiden ein Armutszeugnis. Die verbraucherpolitische Weste NRWs ist nicht weiß sondern schwarz-gelb bekleckert", erklärt Schulze.



zurück
Berichten Sie darüber:
  • bei twitter
  • bei facebook
  • bei delicious
  • bei digg
  • bei google
  • bei webnews
  • bei Mister Wong
  • versenden
Ihr Name

Ihre Mailadresse:
Name des Empfängers
Empfänger-Adresse
Nachricht für den Empfänger
Sicherheitsfrage:Bitte tragen Sie das Ergebnis der folgenden einfachen Rechnung ein: 5 + 12 =