13.03.2013

Schulze und Marquardt suchen Jugend-Landtagsabgeordnete

Zum fünften Mal kommt vom 18. bis 20. Juli 2013 in Düsseldorf der Jugend-Landtag Nordrhein-Westfalen zusammen. Jugendliche aus ganz NRW im Alter von 16 bis 20 Jahren können dann drei Tage lang auf den Stühlen der „echten“ Abgeordneten im Plenarsaal und in den Sitzungssälen Platz nehmen. Der Jugend-Landtag wird sich mit zwei aktuellen Themen beschäftigen, die detailliert vorbereitet werden. Darüber hinaus haben die Jugendlichen die Möglichkeit, Eilanträge und Aktuelle Stunden zu formulieren. Die parlamentarischen Abläufe werden von Fraktionssitzungen über Ausschuss-Sitzungen, öffentliche Anhörungen von Experten bis hin zur Plenarsitzung simuliert. „Das ist eine tolle Gelegenheit Politik kennen zu lernen und auch gleich in der Praxis auszuprobieren“, erklärt die münsteraner Abgeordnete Svenja Schulze (SPD). Gemeinsam mit ihrem Kollegen Thomas Marquardt (ebenfalls SPD) lädt sie münsteraner Jugendliche ein, am Jugend-Landtag teilzunehmen. Marquardt: „Besonders interessant für die Jugendlichen ist, dass es nicht nur eine Simulation ist. Denn der ‚echte‘ Landtag wird sich anschließend mit den Beratungen und Beschlüssen des Jugend-Landtags beschäftigen.“

Sämtliche Kosten werden vom Landtag übernommen. Auch für eine Übernachtung in Düsseldorf ist gesorgt. Bewerben können sich Schülerinnen und Schüler, Auszubildende, Studierende oder junge Berufstätige direkt in den Wahlkreisbüros von Svenja Schulze und Thomas Marquardt. Beide Abgeordnete können jeweils einen jungen Menschen einladen. Bewerbungsschluss ist der 30. April 2013.

Kontakt:
Svenja Schulze MdL
svenja.schulze@landtag.nrw.de
Tel. 0251 79 26 50

Thomas Marquardt MdL
thomas.marquardt@landtag.nrw.de
Tel. 0251 79 30 07




zurück
Berichten Sie darüber:
  • bei twitter
  • bei facebook
  • bei delicious
  • bei digg
  • bei google
  • bei webnews
  • bei Mister Wong
  • versenden
Ihr Name

Ihre Mailadresse:
Name des Empfängers
Empfänger-Adresse
Nachricht für den Empfänger
Sicherheitsfrage:Bitte tragen Sie das Ergebnis der folgenden einfachen Rechnung ein: 38 + 8 =