04.11.2014

Svenja Schulze drückt Radio Q die Daumen für den Campus-Radio-Preis

Münsters Landtagsabgeordnete Svenja Schulze (SPD) drückt dem münsteraner Hochschul-Radio „Radio Q“ die Daumen für den Campus-Radio-Preis. Der Sender, bei dem Studierende Hörfunk für Studierende machen und der in Münster im UKW und per Kabel erreichbar ist, ist in allen sechs Kategorien nominiert. Prämiert werden Beiträge in den Rubriken „Moderation“, „Hochschule“, „Wissenschaft“, „Crossmediale Berichterstattung“, „Musiksendung“ und „Kreative Programmleistung“.

Svenja Schulze lobt das Engagement der Studentinnen und Studenten: „Ich finde es großartig, mit wie viel Einsatz und Professionalität hier Radio gemacht wird. Ich würde mich freuen, wenn das auch mit dem Campus-Radio-Preis anerkannt wird“, so Schulze.

Der Campus-Radio-Preis ist mit jeweils 1.250 Euro dotiert und wird am 29. November 2014 von der Landesanstalt für Medien auf Vorschlag einer Jury aus erfahrenen Journalistinnen und -journalisten sowie Medienexpertinnen und -experten vergeben.




zurück
Berichten Sie darüber:
  • bei twitter
  • bei facebook
  • bei delicious
  • bei digg
  • bei google
  • bei webnews
  • bei Mister Wong
  • versenden
Ihr Name

Ihre Mailadresse:
Name des Empfängers
Empfänger-Adresse
Nachricht für den Empfänger
Sicherheitsfrage:Bitte tragen Sie das Ergebnis der folgenden einfachen Rechnung ein: 10 + 14 =