18.07.2016

Svenja Schulze: NRW unterstützt die Skulptur Projekte 2017

„Die Skulptur Projekte 2017 versprechen ein kulturelles Großereignis in Münster zu werden. Ich freue mich, dass das Land Nordrhein-Westfalen die Skulpturen-Ausstellung im nächsten Jahr auch finanziell mit 600.000 Euro unterstützen wird“, erklärt die SPD-Landtagsabgeordnete Svenja Schulze anlässlich des Beschlusses der Landesregierung zum Kulturförderplan NRW.

„Die Skulptur Projekte in Münster sind ein Kulturereignis mit landesweiter und sogar internationaler Strahlkraft. Es ist eine richtige Entscheidung, dass es trotz angespannter öffentlicher Haushalte auch in 2017 eine finanzielle Unterstützung des Landes geben wird“, erklärt Schulze. So könne durch die gemeinschaftliche Finanzierung Münster auch 2017 wieder zum Anlaufpunkt für Kunstinteressierte aus dem In- und Ausland sein.



zurück
Berichten Sie darüber:
  • bei twitter
  • bei facebook
  • bei delicious
  • bei digg
  • bei google
  • bei webnews
  • bei Mister Wong
  • versenden
Ihr Name

Ihre Mailadresse:
Name des Empfängers
Empfänger-Adresse
Nachricht für den Empfänger
Sicherheitsfrage:Bitte tragen Sie das Ergebnis der folgenden einfachen Rechnung ein: 10 + 15 =



Studiengebühren sind abgeschafft

Hochschulfinanzierung gesichert